Kompetenzfelder am Standort Erfurt Südost

Über 180 Unternehmen, Dienstleister, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Einrichtungen sind am Standort Erfurt-Südost tätig. Rund 2.500 Menschen arbeiten hier. Sein Profil erhält der Standort durch die außergewöhnliche Know-how-Konzentration in den Wachstumstechnologien Photovoltaik und Mikroelektronik/Mikrosystemtechnik. FuE- und Fertigungspotenziale finden sich am Standort symbiotisch vereint.

 

Ziel ist der Aufbau einer vollständigen Wertschöpfungskette - von mikroelektronischen und photovoltaischen Bauelementen zu fertigen Gerätelösungen, begleitet von der Softwareentwicklung und den notwendigen Qualifizierungsmöglichkeiten.

© 2019 | FORSCHUNGS- und INDUSTRIEZENTRUM ERFURT e.V.